• Milchsammeltransporter

    1934

    Am 1. Mai wird die Firma Andreas Abele als Transportunternehmen mit einem LKW für Milchsammeltransporte gegründet.

  • Fernverkehrskonzession

    1935

    In diesem Jahr wird Abele die erste Fernverkehrskonzession erteilt und es kann ein weiterer Lkw angeschafft werden. Der damalige technische Standard: Treibgasantrieb und Holzkohlevergaser.

  • Zweiter Weltkrieg

    1939-1945

    Während des 2. Weltkrieges werden neben den Milchtransporten Notstandsumzüge für Ausgebombte durchgeführt. Später werden die Fahrzeuge und auch Firmengründer Andreas Abele von der Wehrmacht eingezogen.

  • Übernahme an Heinz und Werner Abele

    1974

    Der Betrieb wird in diesem Jahr an die Söhne Heinz und Werner Abele übergeben.

  • 50 Jahre Betriebsjubiläum

    1984

    Nach 50 Jahren wird 1984 Betriebsjubiläum gefeiert. Zu diesem Zeitpunkt zählt das Unternehmen neun Mitarbeiter mit sieben Fahrzeugen. Im gleichen Jahr erfolgt die Umwandlung zur Firma Heinz Abele, Nah- und Ferntransporte.

  • Übernahme an Uwe Abele

    1991

    Mit Sohn Uwe Abele tritt die dritte Generation in das Unternehmen ein. Gleichzeitig wird die Umwandlung in die Abele Spedition u. Transport GmbH vorgenommen.

  • Neuer Standort

    2007/2008

    Wir ziehen um: Unser neuer Standort bietet eine weitaus bessere Infrastruktur und ist auch für den Blick in die Zukunft bestens geeignet. Zusätzlich erfolgt der Neubau einer umweltfreundlichen und modernen Halle mit einer 100 kWp Photovoltaik-Anlage.

  • 75 Jahre Spedition Abele

    2009

    Jubiläum: 75 Jahre Spedition Abele. Seit 75 Jahren vertrauen Sie uns und unseren Logistiklösungen. Wir danken Ihnen herzlichst und bieten Ihnen auch in Zukunft Transportlösungen aus einer Hand.

 

Unser Firmenprofil

Der Name Abele steht seit Generationen für zuverlässige Transportlösungen und ist schon etliche Jahre eine feste Größe im Bereich der Sonder- und Spezialtransporte.

Seit 83 Jahren transportieren wir nicht nur Waren und Güter. Abele transportiert auch seine Erfahrungen und Ideen in die Zukunft. "Tradition ist nicht das Bewahren der Asche sondern das Weitergeben des Feuers."

So können Sie sicher sein, auch künftig mit Abele einen starken und wachsenden Partner an Ihrer Seite zu haben, der in Ihrem Sinne Innovationen vorantreibt!

 

Lagerexperten

Wir haben unsere Kapazitäten ausgebaut, um auch im Bereich der Lagerung für jede Herausforderung gerüstet zu sein. Mit einer Hallengesamtfläche von ca. 5000 m² und einem Freilager von 3000 m² haben wir auch zu Spitzenzeiten genügend Reserven und ausreichend Kapazitäten. Empfindliche Güter können bei uns im Warmen und Trockenen gelagert werden – wir beheizen insgesamt 10.400 m² unserer Hallen.

Mehr dazu erfahren Sie unter dem Menüpunkt Lager.

 

Umweltfreundlich & hochmodern

Für unsere Kunden sind wir mit einem modernen Fuhrpark unterwegs. Ausgestattet mit umweltfreundlicher, emissionsarmer EURO-5- und EURO-6-Technik können wir gelassen in die Zukunft blicken – ruhen uns auf diesem Stand aber trotzdem nicht aus. Wir modernisieren unseren Fuhrpark ständig und achten dabei auf umweltfreundliche Technik. Gerade die Optimierung von Transportrouten und die Vermeidung von Leerfahrten spart nicht nur Geld, sondern schont vor allem unsere gemeinsame Umwelt!

Neubau: Bei der Planung unserer neuen Gebäude wurde auf die Verwendung alternativer und regenerativer Energien geachtet.

Zur Energiegewinnung nutzen wir moderne Wärmepumpen und Photovoltaik. Auf dem Dach der neuen Lagerhallen produziert Abele mit einer Photovoltaik-Anlage mit einer Kapazität von 150 kWp sauberen Strom aus Sonnenenergie. Dabei wird die Umwelt um 120.750 kg CO2 entlastet.